HOME

Sitz des 1989 in Plochingen gegründeten Vereins ist der sog. Dettinger Kulturpark, in dem ab dem 19. Jhdt. von der gleichnamigen Firma Dettinger Mühl- oder Mahlsteine für Getreidemühlen hergestellt wurden.

Aus diesem Grund schreibt man Mahlwerk mit ‘h’ und von daher stammt auch das Vereinslogo: Der Mühl- oder Mahlstein.

Die Initiative Mahlwerk organisiert Ausstellungen in der Galerie der Stadt Plochingen, bietet Kunstkurse an in der Kunstwerkstatt  Pferdestall, engagiert sich im kulturellen Leben der Stadt Plochingen und bereichert mit der vereinseigenen Band US & Them die musikalische Seite der Initiative.

In diesem Jahr haben wir 6 Ausstellungen geplant und beginnen werden wir mit Dr. Oliver Mörsch, am 12. Januar 2017, in der Galerie der Stadt Plochingen.

Esslinger Zeitung vom 12.01.2017 (Greta Gramlich):

Die Melancholie der Straße

„Oliver Mörsch überzieht seine Werke mit einem Regenschleier“

Überwege-Ausstelung von Oliver Mörsch
Oliver Mörsch in der Städtischen Galerie Plochingen. Foto: Bulgrin

„Es ist ein schwammiges Gefühl von Melancholie, Nostalgie, Einsamkeit und Freude, das einen überkommt, wenn man vor Oliver Mörschs Bilder steht.“

(EZ, 12.01.2017)

AUSSTELLUNG

Oliver Mörsch  |  Über_Wege

EINLADUNG ZUR VERNISSAGE
DONNERSTAG, 12. JANUAR 2017, 19.30 UHR

Begrüßung: Wilma Weinschenk, Galerieleiterin der Initiative Mahlwerk
Einführung: F.-Michael Starz, Künstler, Dipl. Kunsttherapeut

12. Januar bis 11. Februar 2017

Mo-Fr 10-12 Uhr | Sa 10-14 Uhr
Neue Öffnungszeiten ab 23. Januar:
Mo, Mi, Sa 10-13Uhr | Di, Do 10-17Uhr | Fr 09-16 Uhr

Am 11. Februar 2017 ist der Künstler ebenfalls in der Galerie anwesend.

Oliver Mörsch, Jahrgang 1965, lebt in Esslingen. Im Hauptberuf als Ingenieur tätig, hat er sich seit seiner Jugend immer auch stark für die Malerei interessiert. Er besuchte diverse Akt- und Portraitzeichenkurse unter anderem bei Karin Sander. Von 1987 – 88 studierte er Kunst an der freien Kunstschule in Bad Cannstatt mit dem Schwerpunkt Malerei. Seit 1999 besucht er die Atelierkurse „Forum Kunst“ bei dem Plochinger Maler F.-Michael Starz.

In der Ausstellung werden rund zwanzig großformatige Arbeiten auf Leinwand der letzten Jahre gezeigt, in denen sich Oliver Mörsch mit Straßen, Brücken, Überführungen, Schienenwegen in mehr oder weniger abstrahierter Form auseinander gesetzt hat. Stets menschenleer, vermitteln die Bilder eine ganz eigene, fast surreale Stimmung. Den gezeigten Werken liegen meist tatsächliche Örtlichkeiten zugrunde. Die Bilder entstehen aber losgelöst von diesen realen Orten. Im Entstehungsprozess verdichten sich die Formen und rufen wiederum Assoziationen an zum Beispiel während einer Autofahrt aufgenommene Eindrücke hervor. Die Szenerie bleibt dabei auf wesentliche Elemente reduziert.

Einzelausstellungen:
2003 Schwörhaus Esslingen
2007 Villa Pebra Esslingen

KURSANGEBOTE IM ATELIER PFERDESTALL

Maltermine_vorne

Mal – Tage im Pferdestall 2016/17

Gemalt wird auf Leinwand mit Acrylfarbe,
verwendet werden Pinsel, Spachtel,
Sandfarbe und andere Materialien.

Kinder                    und                    Erwachsene
€ 30,-        Kosten pro Termin           € 50,-
50/60       Leinwandgröße              80/100

Samstags
11 – 14 Uhr
08.10.16
12.11.16
17.12.16

14.01.17
18.02.17
18.03.17

Jeder Termin kann einzeln gebucht werden.


OSTER – KUNST – TAGE
8. / 9. April 2017        von 10 – 16 Uhr
PFINGST – KUNST – TAGE
27. / 28. Mai 2017     von 10 – 16 Uhr
Unkosten: € 150.- inkl. Material

Gemalt werden 1 große Leinwand 90 / 120
und drei kleine Leinwände 50 / 50.
Leinwandgröße auch nach Wunsch.

Alternativ:
Alabaster – oder Specksteinskulptur
Größe ca. 15 kg

Anmeldungen an
Anu Paflitschek
SMS:     0160 857 1951
Email:  anupaf@gmx.de

NEWSLETTER

Über den kostenlosen Newsletter erhalten Sie regelmäßig die neuesten Informationen rund um den Kulturverein Initiative Mahlwerk.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung-Email.
Schauen Sie vorsichtshalber auch in Ihrem Spam-Ordner nach.

E-Mail*
Vorname
Nachname
Geschlechtmännlich weiblich